CSR-Berichtspflicht: seit 09.03.2017 wirksam.

Demnach sind große kapitalmarktorientierte Kapitalgesellschaften, Kreditinstitute und Versicherungsunternehmen betroffen, die eine Bilanzsumme von 20 Mio. € oder Umsatzerlöse von 40 Mio. € und zugleich die Zahl von 500 Arbeitnehmern überschreiten. Details



CSR-Beratung und Nachhaltigkeitsmanagement

Jedes Unternehmen - unabhängig von Branche, Größe und Rechtsform - geht ein Risiko ein, wenn es ökonomische, ökologische und gesellschaftliche Themen missachtet. Denn die Toleranzgrenze der Gesellschaft sinkt immer mehr gegenüber denjenigen Unternehmen, die sich ökologisch und sozial nicht verantwortungsvoll oder glaubwürdig verhalten. Auf politischer Ebene wurden die globalen Ziele der nachhaltigen Entwicklung überarbeitet (Sustainable Development Goals , kurz SDGs), auf EU-Ebene eine EU-Richtlinie zur CSR-Berichtspflicht verabschiedet. Und ab 1.Januar 2017 gilt diese Berichtspflicht verbindlich für kapitalmarktorientierte Unternehmen ab 500 Mitarbeiter in Deutschland und der EU. Dies bewirkt, dass der Gedanke der Unternehmensverantwortung (Corporate Social Responsibility) langfristig in der gesamten Wertschöpfungskette verankert sein muss und auch kleinere Unternehmen betreffen wird.

Seien Sie Zukunftspionier und stellen Sie sich engagiert, gemeinsam mit CQC, den Herausforderungen der Zukunft!

Was ist CSR bzw. Nachhaltigkeitsmanagement?

CSR - zu Deutsch Unternehmensverantwortung - ist wichtig, schafft Unternehmenswerte und wird zunehmend von Kunden, Mitarbeitern, Geschäftspartnern, Politik und Gesellschaft gefordert. Die Europäische Kommission definiert in ihrem 2001 erschienenen EU-Grünbuch CSR als ein Unternehmenskonzept, das über die gesetzlichen Anforderungen hinaus geht und soziale sowie ökologische Belange in die unternehmenseigene wirtschaftsorientierte Tätigkeit integriert. 2010 präzisierte sie den Begriff als "die Verantwortung von Unternehmen für ihre Auswirkungen auf die Gesellschaft und Umwelt." Wichtige Schlagworte sind z. B. die Einhaltung von Menschenrechten, die Berücksichtigung von Arbeitnehmer- und Sozialbelangen, Klimawandel und der damit notwendige schonende Umgang mit Ressourcen, (Bio-)Diversität, Korruptionsbekämpfung sowie andere globale Herausforderungen wie die zunehmenden Flüchtlingskatastrophen oder das anhaltende Auseinanderklaffen von Arm und Reich.

Warum CSR bzw. Nachhaltigkeitsmanagement mit unseren Beratern?

  • CSR/ Nachhaltigkeitsmanagement ist ein strategischer Erfolgsfaktor und eine Zukunftsinvestition, der Ihr Unternehmen langfristig sichert. Ihr Unternehmenserfolg kann bis zu 20 Prozent1 gesteigert werden.
  • Erhöht die Ertragskraft des Unternehmens- bzw. des Markenwertes.
  • CSR/ Nachhaltigkeitsmanagement optimiert die Geschäftsprozesse entlang der gesamten Wertschöpfungskette.
  • Ermöglicht eine langfristige Kostenoptimierung.
  • CSR/ Nachhaltigkeitsmanagement bietet ein Differenzierungspotenzial zur Konkurrenz. Somit können Wettbewerbsvorteile ausgeschöpft, neue Kundenkreise erschlossen und Innovationen vorangetrieben werden.
  • CSR minimiert ökonomische, ökologische und soziale Risiken.
  • Durch ein strategisches Stakeholdermanagement werden die Beziehungen zu den wichtigen Anspruchsgruppen (z.B. Mitarbeiter, Kunden, Geschäftspartner, Nachbarschaft, Wirtschaft, Politik & Wissenschaft) strategisch verbessert.
  • CSR/ Nachhaltigkeitsmanagement motiviert Ihre Mitarbeiter und bindet Ihre Human Resources langfristig.
  • CSR steigert die Glaubwürdigkeit und das Vertrauen gegenüber Verbrauchern und Kapitalgebern.
  • Fördert eine positive Wahrnehmung und Imageverbesserung Ihres Unternehmens mit seinen Produkten bzw. Dienstleistungen, z.B. als attraktiver Arbeitgeber.

Mit unserem interdisziplinären Ansatz bieten wir Ihnen ein ganzheitliches, individuelles Konzept für Ihr Nachhaltigkeitsmanagement.

CSR-Beratung: Unsere Leistungen für Sie:

Aufbau und Realisierung von Nachhaltigkeitsmanagement (CSR / Sustainability):

  • Entwicklung einer ganzheitlichen Nachhaltigkeitsmanagementstrategie, in Orientierung an internationale CSR-Standards und Rahmenwerke wie Sustainable Development Goals (SDG), Global Compact, OECD, ILO, GRI, ISO 26000 u.a. (Analyse, Stakeholderdialog, Ziele formulieren, strategische Umsetzung, geeignete Key Performance Indikatoren (KPI), Datenerhebung, kontinuierliche Verbesserung, Erfolgskontrolle)
  • Unternehmensanalyse & Nachhaltigkeitscheck
  • Benchmarking- und Marktanalysen
  • Wesentlichkeitsanalyse/ Materiality Check/ Glaubwürdigkeitscheck
  • Leitbild- und Wertearbeit, Unternehmensleitlinien
  • Interim Management
  • Konzeptionierung und Umsetzung einzelner CSR-Maßnahmen & Projekte
  • Stakeholdermanagement
  • Innovationsmanagement
  • Compliance Management
  • Prozessoptimierung
  • Corporate Citizenship
  • Risiko- und Reputationsmanagement
  • Lieferkettenmanagement
  • Sozial-ökologisch freundliches Produktdesign/ Sustainable Product Design
  • Entwicklung eines Integrierten Managementsystems (Umwelt-, Qualitäts-, Risiko-, Arbeitssicherheits-, Gesundheits-, Risiko-, Lieferkettenmanagement u.a.)
  • Auswahl und Einführung einer geeigneten Software bzw. individuelles Datenmanagement-Tool zur bedarfsgerechten Prozesssteuerung, inkl. Unterstützung bei Datenerhebung
  • Events & Aktionen zur Mitarbeitersensibilisierung
  • Mitarbeiterschulungen, Workshops, Seminare
  • Training, Coaching
  • Erfolgskontrolle (u.a. durch ein Total Impact Reporting, Ausrichtung der Unternehmensziele an SDGs und "Science-based Targets")

Einige unserer Kunden gewinnen mehrfach Preise und Auszeichnungen für Ihre bespielhafte CSR-Ausrichtung.

1Vgl. Promberger/ Spiess (2006)


UnternehmensberatungNachhaltigkeitsberichtISO 9001Corporate (Social) ResponsibilityCSR-BeratungQualitätsmanagementISO 26000CSR-ReportCSR-KommunikationNachhaltigkeitsmanagementCSR BerichtCSR StrategieNachhaltigkeitsstrategieSustainability ReportSustainability ManagementLeitbildWerteGRI Standards (Global Reporting Initiative)Deutscher Nachhaltigkeitskodex (DNK)NachhaltigkeitskommunikationBeratung


Kontakt

CQC Consulting - experts in CSR, QM & Communications

Ansprechpartnerin:
Doreen Herrmann, Inh.

Telefon:+49 (0)30 81801458
Mobil:+49 (0)163 2016815
info(at)cqc-consulting.com

Besucheradresse:
Dom Aquarée
Karl-Liebknecht-Straße 5
10178 Berlin

Postanschrift:
Gutenbergstraße 10
12557 Berlin