CSR-Berichtspflicht: seit 09.03.2017 wirksam.

Demnach sind große kapitalmarktorientierte Kapitalgesellschaften, Kreditinstitute und Versicherungsunternehmen betroffen, die eine Bilanzsumme von 20 Mio. € oder Umsatzerlöse von 40 Mio. € und zugleich die Zahl von 500 Arbeitnehmern überschreiten. Details

AGbs

Dieses Fenster schließen und mit Anmeldung fortfahren

1. Anmeldung/Teilnahmegebühr

Die Anmeldung ist verbindlich. Nach Eingang Ihrer Anmeldung erhalten Sie eine Eingangsbestätigung per E-Mail sowie eine Teilnahmebestätigung und eine Rechnung. Der Rechnungsbetrag ist sofort nach Erhalt der Rechnung zu zahlen. Alle Preise verstehen sich zuzüglich Umsatzsteuer. Die Teilnahmegebühr beinhaltet die Tagungskosten sowie Speisen und Getränke im Rahmen der Veranstaltung. Nicht im Preis enthalten sind Reise-, Übernachtungs- und Aufenthaltskosten der Teilnehmer.

2. Rücktritt

Sollten Sie nach Anmeldung nicht teilnehmen können, so können Sie entweder einen Ersatzteilnehmer benennen oder Ihre Anmeldung schriftlich beim Veranstalter stornieren: CQC Consulting, Schlesische Str. 28, Aufgang V, 10997 Berlin, info@cqc-consulting.com. Bei schriftlicher Stornierung bis 28 Tage vor Veranstaltungsbeginn wird eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von Euro 50,- (zzgl. USt) pro Person erhoben. Danach müssen wir leider die Teilnahmegebühren in voller Höhe berechnen. Maßgeblich ist jeweils der zeitliche Eingang der Mitteilung an uns.

3. Verschiebung und Absage von Veranstaltungen

Wir sind berechtigt unsere Veranstaltungen aus wichtigem Grund abzusagen oder zeitlich zu verlegen, insbesondere bei unzureichender Teilnehmerzahl oder Absage bzw. Erkrankung der Referenten. Die Teilnehmer werden hiervon umgehend schriftlich oder per E-Mail in Kenntnis gesetzt. Bereits gezahlte Gebühren werden zur Teilnahme an anderen Veranstaltungen gutgeschrieben oder zurückerstattet. Ein weiterer Schadensersatzanspruch besteht nicht, außer in Fällen von Vorsatz und grober Fahrlässigkeit. Wir behalten uns vor, gleichwertige Ersatzreferenten zu stellen. In diesem Fall besteht kein Anspruch auf Rückerstattung der Veranstaltungsgebühren.

4. Informationsmaterialien/Onlineangebot

Die erforderlichen Informationsmaterialien werden den Teilnehmern gestellt und sind, sofern im Angebot nicht gesondert geregelt, im Preis enthalten. Die Teilnehmer sind nicht befugt, die Unterlagen zu kopieren oder an Dritte weiterzuveräußern. Eine Vervielfältigung oder Verwendung der Unterlagen ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung von CQC Consulting gestattet. Sollte der Referent Unterlagen online bereitstellen, übernimmt CQC Consulting keine Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Für den Inhalt sowie Schäden, die durch Nutzung derartiger Informationen und online angebotener Links entstehen, haftet allein der Referent.

5. Haftungsausschluss

Die Haftung für Schäden ist ausgeschlossen, es sei denn, dass diese durch schuldhafte Verletzung einer vertragswesentlichen Pflicht durch CQC Consulting in einer das Erreichen des Vertragszwecks gefährdenden Weise verursacht werden oder auf grobe Fahrlässigkeit oder Vorsatz zurückzuführen sind. Eine Haftung für Folgeschäden aufgrund der Verschiebung und Absage von Veranstaltungen ist ausgeschlossen.

6. Datenschutz

Sofern bei der Anmeldung die Möglichkeit zur Eingabe persönlicher oder geschäftlicher Daten besteht, so werden diese Daten von uns zur Rechnungsstellung, Abwicklung der Veranstaltungsanmeldung sowie zur weiteren Betreuung des Kunden verwendet. Sie werden mindestens so lange gespeichert, wie dies zur Abwicklung notwendig ist. Darüber hinaus werden sie für den Versand von Informationsmaterialien über weitere für den Teilnehmer eventuell interessante Veranstaltungen gespeichert.

7. Erfüllungsort/Gerichtsstand

Erfüllungsort und Gerichtsstand ist Berlin Treptow Köpenick.

8. Salvatorische Klausel

Sollten eine oder mehrere Bestimmungen dieser AGB unwirksam sein oder eine Regelungslücke enthalten, so werden die Parteien die wirksame oder unvollständige Regelung durch angemessene Bestimmungen ersetzen oder ergänzen, die dem wirtschaftlichen Zweck der gewollten Regelung am nächsten kommen.


UnternehmensberatungNachhaltigkeitsberichtISO 9001Corporate (Social) ResponsibilityCSR-BeratungQualitätsmanagementISO 26000CSR-ReportCSR-KommunikationNachhaltigkeitsmanagementCSR BerichtCSR StrategieNachhaltigkeitsstrategieSustainability ReportSustainability ManagementLeitbildWerteGRI Standards (Global Reporting Initiative)Deutscher Nachhaltigkeitskodex (DNK)NachhaltigkeitskommunikationBeratung


Kontakt

CQC Consulting - experts in CSR, QM & Communications

Ansprechpartnerin:
Doreen Herrmann, Inh.

Telefon:+49 (0)30 81801458
Mobil:+49 (0)163 2016815
info(at)cqc-consulting.com

Besucheradresse:
Dom Aquarée
Karl-Liebknecht-Straße 5
10178 Berlin

Postanschrift:
Gutenbergstraße 10
12557 Berlin